MVZ Schleswig

Neurochirurgie

Aufgabe der Neurochirurgie ist die operative Behandlung von Erkrankungen des Gehirns, des Rückenmarks, der Wirbelsäule und der peripheren Nerven. 

Bitte bringen Sie zu Ihrem Termin alle Vorbefunde und Befunde mit bildgebenden Verfahren (Röntgen, CT, MRT etc.) mit.

Die ambulante Neurochirurgie arbeitet eng mit der Neurochirurgischen Klinik der DIAKO zusammen, die das gesamte Angebot der Neurochirurgischen Behandlungsmöglichkeiten vorhält. 

Nähere Informationen finden Sie auch auf unserem  Infoblatt-Neurochirurgie-Schleswig

sh:z  Sonderseite zum Thema Neurochirurgie

sh:z  Sonderseite zum Thema Wirbelsäulenzentrum "Bewegelichkeit ist Lebensqualität"

Leistungen

Unsere ambulanten Leistungen umfassen:

  • Untersuchung und Beratung
  • Vorsorge und / oder Nachsorge
  • Zweitmeinung

Spezialsprechstunden (in Kooperation mit der Neurochirurgischen Klinik der DIAKO):

  • Privatsprechstunde 
  • Wirbelsäulensprechstunde 
  • Sprechstunde Kinder-Neurochirurgie
  • Sprechstunde Hirnmetastasen / Hirntumore

Wir behandeln alle neurochirurgischen Krankheitsbilder der Erwachsenen und Kinder sowie alle Formen der Wirbelsäulenerkrankungen – in Zusammenarbeit mit der Neurochirurgischen Klinik am DIAKO Krankenhaus Flensburg.

  • Hirn- und Rückenmarkstumore (Gliome, Metastasen, Meningeome, Akustikusneurinome etc.)
  • Aneurysmen, Cavernome
  • Trigeminus­neuralgie
  • degernerative Wirbelsäulenerkrankungen und Tumore
  • Hydrozepahlus
  • Periphere Nervenerkrankungen und -tumore
  • Neurochirurgische Erkrankungen des Kindesalters 

Zertifiziertes Wirbelsäulenzentrum

Das Wirbelsäulenzentrum der DIAKO ist ausgezeichnet für die exzellente Arbeit auf allen Ebenen.... mehr erfahren?